Finanzierung ab € 991
schnelle Lieferung
Bikeleasing2

CUBE Mountainbikes – Das Gelände kann kommen

Runte von der Straße und rein ins Gelände, mit den richtigen CUBE Mountainbikes bist du für alle Gelegenheiten gewappnet. Mountainbiken ist mehr als nur Radfahren, Mountainbiken bedeutet Begeisterung und Leidenschaft. ...weiterlesen

Runte von der Straße und rein ins Gelände, mit den richtigen CUBE Mountainbikes bist du für alle Gelegenheiten gewappnet. Mountainbiken ist mehr als nur Radfahren, Mountainbiken bedeutet... mehr erfahren »
Fenster schließen
CUBE Mountainbikes – Das Gelände kann kommen

Runte von der Straße und rein ins Gelände, mit den richtigen CUBE Mountainbikes bist du für alle Gelegenheiten gewappnet. Mountainbiken ist mehr als nur Radfahren, Mountainbiken bedeutet Begeisterung und Leidenschaft. ...weiterlesen

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.
Cube Stereo 150 C:68 TM grey´n´orange 2020
Cube Stereo 150 C:68 TM grey´n´orange 2020
Früher war der Preis für potente Downhill-Qualitäten eine gewisse Trägheit im Uphill. Spätestens seit dem Stereo 150 C:68 TM 29 gehört ein solches Szenario der Vergangenheit an! Denn diese...
3.898,00 € * 4.499,00 € *
Cube TWO15 frameset globalsquad 2018
Cube TWO15 frameset globalsquad 2018
Mit dem Two15 HPA Rahmenset hast du die Möglichkeit, ein Worldcup-erprobtes High-End-Fahrwerk ganz individuell zu konfigurieren. Als echte Race-Replika natürlich passend im Global Squad Design....
1.099,00 € * 1.599,00 € *
Cube Reaction Pro grey´n´yellow 2021
Cube Reaction Pro grey´n´yellow 2021
Unser Ziel während der Entwicklungsphase des Reaction Pro war die bestmögliche Mischung aus Eigenschaft, Zuverlässigkeit und Performance. Somit haben wir anfangs SLX und XT 12-fach...
1.169,00 € *
Cube Aim EX black´n´flashyellow 2021
Cube Aim EX black´n´flashyellow 2021
Du findest Gefallen am Spiel auf den Trails und suchst ein zuverlässiges Bike, das nicht die Welt wiegt? Darauffolgend ist der leichte, stabile und langlebige Aluminiumrahmen des Aim EX, erstmalige...
535,00 € *
Cube Race ONE grey´n´orange
Cube Race ONE grey´n´orange
Ausgangspunkt bei der Entwicklung des Race ONE war der gleiche Rahmen wie bei unseren viel gepriesenen Acid und Reaction 2021, dazu sorgen zahlreiche clever ausgewählte Komponenten für die optimale...
974,00 € *
Cube Aim EX blue´n´red 2021
Cube Aim EX blue´n´red 2021
Du liebst MTB's und Trails und suchst ein vertrauenswürdiges Bike, das nicht die Welt wiegt? Darauffolgend ist der leichte, stabile und langlebige Aluminiumrahmen des Aim EX, einleitende Wahl für...
535,00 € *
Cube Elite C:68X Race carbon´n´blue
Cube Elite C:68X Race carbon´n´blue
Das Elite C:68X Race hat viele Gesichter: Eine kompromisslose, leichte Rennmaschine? Mit Sicherheit. Ein agiles Marathonbike mit dem richtigen Quantum an Fahrkomfort für lange Distanzen? Zu 100 %....
3.898,00 € *
Cube Access WS EAZ blushmetallic´n´grey 2021
Cube Access WS EAZ blushmetallic´n´grey 2021
Power ist nichts ohne Kontrolle. Deshalb haben wir das Access WS EAZ auch mit kräftigen, einfach zu bedienenden Tektro Hydraulik Scheibenbremsen ausgestattet, die das Bike zuverlässig und direkt...
467,00 € *
Cube Reaction C:62 Pro carbon´n´yellow
Cube Reaction C:62 Pro carbon´n´yellow
Das Reaction C:62 Pro ist ein echtes Fliegengewicht und bietet superpräzises Handling und unfassbar hohen Fahrkomfort auf Trails. FAzit: Mit diesem Bike ist man der Konkurrenz immer den...
1.656,00 € *
Cube Acid ginger´n´black 2021
Cube Acid ginger´n´black 2021
Womöglich ist augenblicklich akkurat der richtige Zeitpunkt, die Klasse eines Trail Hardtails noch einmal neu zu definieren: Gegebenenfalls außerdem am Beispiel des Acid: Für seine Sram NX Eagle...
974,00 € *
Cube Reaction Pro fadingblue´n´green 2021
Cube Reaction Pro fadingblue´n´green 2021
Unser Ziel bei der Entwicklung des Reaction Pro war die perfekte Mischung aus Funktion, Zuverlässigkeit und Performance. Somit haben wir zunächst SLX und XT 12-fach Schaltkomponenten von Shimano...
1.169,00 € *
Cube Aim SL grey´n´blue´n´red 2021
Cube Aim SL grey´n´blue´n´red 2021
Super vielseitig und für unvergessliche Trail-Abenteuer gerüstet: Das Topmodell der Aim Linie überzeugt mit einem hochwertigen, leichten Aluminiumrahmen, präzisem Handling und langlebigen...
584,00 € *
Cube Aim SL Allroad red´n´black 2021
Cube Aim SL Allroad red´n´black 2021
Du möchtest ein Bike, das dich morgens durch den Großstadtdschungel bringt und mit dem du nach Feierabend und am Wochenende auf den Trails so richtig Spaß haben kannst? Dann ist das Aim SL Allroad...
681,00 € *
Cube Access WS Exc darkberry´n´black 2021
Cube Access WS Exc darkberry´n´black 2021
Der perfekt abgestimmte Mix aus Komfort und Performance: Mit dem Access WS Exc löst frau ihr Ticket für grenzelose Zweiradabenteuer! Hier trifft eine leichtgängige Shimano Schaltung mit weitem...
516,00 € *
Cube Aim SL black´n´orange 2021
Cube Aim SL black´n´orange 2021
Ausgezeichnet vielseitig für unvergessliche Bikes Abenteuer gerüstet! Das Cube Aim überzeugt mit einem hochwertigen, leichten Aluminiumrahmen, und langlebigen Bestandteilen. Dank der Ride Geometry...
584,00 € *
Cube Analog black´n´petrol RS
Cube Analog black´n´petrol RS
Kontrolle, Spurtreue und Fahrkomfort im Gelände: Mit dem Cube Analog RS bist du perfekt gerüstet für alles, was auf Trails Spaß macht. Das Analog RS überzeugt mit seinen kräftig zupackenden Shimano...
681,00 € *

Wir haben für dich das richtige CUBE Bike im Programm. Ein 27,5er oder 29er? Nicht nur eine Frage des Geschmacks. Abhängig von deiner Körpergröße und dem Terrain, auf dem du dich bewegst, solltest du hier deine Wahl treffen. SRAM oder Shimano, 11-fach oder 12-fach? Jede Menge Fragen auf dem Weg zum Traumbike. Du bist dir nicht sicher, welche Ausstattung für dich die richtige ist? Wir helfen dir gerne dabei, das passende CUBE Bike für dich zu finden.

Cube Mountainbikes günstig bestellen und online kaufen


Hier findest du die passenden Hardtails oder Fullys

 

Inhaltsverzeichnis

Hardtail oder Fully kaufen?

Welche Arten von Mountainbikes gibt es?

Welcher Federweg eignet sich für welchen Einsatzzweck?

Wieviel muss man für ein gutes Mountainbike ausgeben?

Die richtige Rahmengröße – was ist dabei zu beachten?

27.5 oder 29 Zoll – Welche Laufradgröße ist die Richtige für mich?

Auf was sollte man bei der MTB Schaltung achten? 

Die richtige Wartung und Pflege nach dem Kauf von deinem MTB

 

 

 Hardtail oder Fully kaufen?

Die Entscheidung ob man ein Hardtail oder ein Fully kauft, sollte man von dem regelmäßigen Einsatzzweck und den Gegebenheiten abhängig machen. Wer regelmäßig schnell bergab unterwegs ist und gerne Trails fährt sollte eher zum Fully tendieren, das die Vorteile in schweren Geländen auf der Hand liegen.
Wer hingegen nur ab und ab auf leichten Trails unterwegs ist und überwiegend normale Wald und Forstwege befährt wird mit einem Hardtail besser fahren. Hardtail weisen ein deutlich geringeres Gewicht und oft auch einen niedrigeren Preis auf.

  •         Schnell bergab, häufige Trails > Fully
  •         Längere Touren, selten leichte Trails > Hardtail

 

„Den Kauf abhängig von dem tatsächlichen und regelmäßigen Einsatzzweck machen “

 

 

 Welche Arten von Mountainbikes gibt es?

Nach der größten Unterscheidung in Fully und Hardtail gibt es noch weitere Klassifizierungen der einzelnen Mountainbike Typen. Die weitere Klassifizierung richtet sich dann nach spezifischen Einsatzzweck und der Geländebeschaffenheit.

 

Cross Country Mountainbikes

Hier liegt der Fokus auf schnelle sportliche Fahrten bis hin zum Renneinsatz. Geringes Gewicht, und weniger Komfort zeichnen diesen Typen aus. Geeignet für leichtes Gelände, sowie Wald und Feldwege, für schweres Gelände ist das Cross Country eher weniger ausgelegt.

 

Trail Bikes

Vollgefedert und mit Federwegen von 120 bis 150 mm ausgestattet eignet sich das Trail für eine Vielzahl an Einsatzzwecken. Für die Fahrt auf der Ebene können sowohl Federgabel als auch der Dämpfer blockiert werden, zu beachten ist allerdings, dass der Hintere Dämpfer im Schnitt nur zu ca. 90 Prozent blockiert werden kann.

 

Downhill & Freeridebikes

Dieses Bikes weisen ein deutlich höheres Gewicht auf, da die Rahmen auf Stabilität und Haltbarkeit ausgelegt sind. Oft werden Federwege zwischen 160 bis 250 mm verbaut um die extremen Schläge der harten Trails wegstecken zu können. Bei einigen Modellen kommen sogar Federgabeln mit einer Doppelbrücke für die ganz besonders harten Strecken zum Einsatz

 

Fatbike

Leicht durch die extrem breiten Reifen zu erkennen setzen Sie sich doch deutlich von dem Erscheinungsbild     herkömmlicher Mountainbikes ab. Fatbikes sind vor allem für den Einsatz auf Sand, oder dem Schnee konzipiert, hier spielen Sie dank der breiten Reifen voll Ihre Stärken aus. Wo man auf Sand und Schnee mit einem normalen Bike nicht weiterkommt, fängt mit dem Fat hier der Fahrspaß erst richtig an.

 

 

 Welcher Federweg eignet sich für welchen Einsatzzweck?

 

  •         100mm Federweg: Leichtes Gelände, schnelle Strecken, Wald und Feldwege
  •         120 bis 150 mm: Leichtes, mittleres und schweres Gelände, anspruchsvolle Trails
  •         160 bis 200 mm: Harte Trails, schweres Gelände, Bikeparks und Downhillrennen

 

 

 Wieviel sollte man für gute Mountainbikes ausgeben?

Wieviel man am Ende für ein gutes Mountainbike ausgibt hängt in erster Linie von den Materialien und der Ausstattung ab, je nach Anspruch und Bedürfnis sollte hier die Auswahl getroffen werden. Grob lassen sich die Preisklassen ähnlich wie beim Auto in Einsteiger, Mittelklasse und Oberklasse einstufen.

 

 

 Die richtige Rahmengröße – was ist dabei zu beachten?

Damit Mountainbikes auch wirklich passen ist die Wahl der richtigen Rahmengröße eine der wichtigsten Entscheidungen beim Kauf. Für ein bequemes und effizientes Fahren brauchst du ein Bike was 100 Prozent zu deiner Größe passt. Die Wahl der Rahmengröße hängt von der Körpergröße, der Schrittlänge und der Armlänge ab, diese Faktoren sollten immer mit in die Berechnung einfließen.

Wir bieten dir in unserem Shop zu jedem Bike einen Rechner an um deine ideale Rahmenhöhe zu ermitteln.

"Wichtig bei Mountainbikes - es sollt immer genügend Platz zwischen Schritt und dem Oberrohr vorhanden sein und Verletzungen  bei unfreiwilligem Absteigen zu verhindern"

 

 

 27.5 oder 29 Zoll – Welche Laufradgröße ist die Richtige für mich?

Ob du ein Twentyniner mit 29 Zoll oder doch ein Bike mit 27,5 Zoll Laufrädern nehmen solltest hängt stark von wie und wo du damit Fahren möchtest. Die 29er Varianten haben einen höheren Komfort, und schaffen pro Kurbelumdrehung etwas mehr Strecken, wer gerne länge moderate Touren fährt liegt hier goldrichtig.

Höhere Agilität weisen dagegen MTB’s mit 27,5 Zoll Rädern auf, mit denen du dich schneller und wendiger auf anspruchsvollen Trails bewegen kannst, scharfe Kurven und blitzschnelle Ausweichmanöver werden so für dich zum Kinderspiel. 

 

 

 Auf was sollte man bei der Schaltung achten?

Bei den verschiedenen Mountainbike Modellen findet man Shimano oder SRAM Schaltungen, mit 1-Fach, 2-Fach und 3-Fach Übersetzungen. Die Wahl der richtigen Übersetzung solltest du ein wenig davon abhängig machen, wo und wie du damit Fahren möchtest. Die Bedingungen deiner regelmäßigen Fahrstrecken sollte mit in die Entscheidung einbezogen werden, wer nur leicht welliges Gelände vor der Tür hat, braucht eine Andere Übersetzung wie jemand der in den Bergen wohnt. Auch die Höhe der Schaltungsgruppe „je höher die Schaltungsgruppe, desto höher die Qualität und Langlebigkeit“ sollte an die Bedingungen und Bedürfnisse angepasst werden, wenn du im Jahr zig tausend Kilometer fährst, braucht du eine robustere Schaltung als jemand der nur ein paar hundert Km im Jahr fährt.

 

 

Zuletzt angesehen