Finanzierung ab € 991
schnelle Lieferung
Bikeleasing2

CUBE Cityräder – Agil durch die Stadt

Im Stadtverkehr brauchst du einen zuverlässigen Partner, der dich von A nach B bringt, ob auf dem täglichen Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder bei einem Ausflug in der Freizeit. CUBE Cityräder verleihen dir eine aufrechte, angenehme und ergonomische Sitzposition und bringen dich entspannt durch den Großstadtverkehr. ...weiterlesen

Im Stadtverkehr brauchst du einen zuverlässigen Partner, der dich von A nach B bringt, ob auf dem täglichen Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder bei einem Ausflug in der Freizeit. CUBE Cityräder... mehr erfahren »
Fenster schließen
CUBE Cityräder – Agil durch die Stadt

Im Stadtverkehr brauchst du einen zuverlässigen Partner, der dich von A nach B bringt, ob auf dem täglichen Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder bei einem Ausflug in der Freizeit. CUBE Cityräder verleihen dir eine aufrechte, angenehme und ergonomische Sitzposition und bringen dich entspannt durch den Großstadtverkehr. ...weiterlesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.

Sicherheit hat oberste Priorität – ausgestattet mit Lichtanlage, Klingel und Schutzblechen bewegst du dich souverän durch die Straßen. Weitere Merkmale, neben Naben- oder Kettenschaltung, sind ein belastbarer Gepäckträger und Fahrradständer. Nabenschaltungen minimieren den Wartungsaufwand, haben jedoch auch etwas weniger Gangauswahl als Cityräder mit Kettenschaltung. Durch eine ausführliche Beratung kannst die  richtige Wahl ganz individuell an deine Bedürfnisse und Gegebenheiten anpassen.

 

 

✅ Cube Cityrad günstig online Kaufen

 

Inhaltsverzeichnis

 

Allround-Talent Citybike – Die neue Mobilität in der Stadt

Wodurch zeichnen sich Citybikes aus?

Rahmengröße, Reifen, Sattel, Lenker und Bremsen

Eine Frage des Geschmacks – Herren- oder Damen-Cityrad?

 

 

✅ Allround-Talent Citybike – Die neue Mobilität in der Stadt
Citybikes sind durchweg für die Nutzung in der Stadt gebaut. Für Menschen, die umweltbewusst kurze und mittellange Strecken zurücklegen wollen, für die sich das Starten eines Autos nicht lohnt. Darunter fallen zum Beispiel Einkäufe und Erledigungen, die Fahrt zum Arbeitsplatz oder der Transport bzw. die Begleitung von Kindern auf dem Weg zur Schule oder zum Kindergarten. Vorteil: frei nach dem Motto „Beat the Traffic“ ist man meist schneller unterwegs als mit dem Auto, genauso flexibel und hat mit der Bewegung an der frischen Luft auch noch etwas für seine Gesundheit getan. Ein Citybike ermöglicht Mobilität, bei der Komfort und Sicherheit ganz oben stehen. Und mit ihm lassen sich geringere Lasten transportieren, sei es ein Kindersitz oder ein Einkaufskorb plus die dazugehörige Fracht. Citybikes besitzen oft sieben oder acht Gänge, haben eine Rücktrittbremse und Freilaufnabe, die besonders wartungsarm sind und mit einer hohen Lebensdauer glänzen.

 

 

✅ Wodurch zeichnen sich Citybikes aus?
Citybikes ermöglichen mit ihrem geringeren Abstand zwischen Lenker und Sattel eine aufrechtere Sitzposition, die im manchmal turbulenten und unübersichtlichen Straßenverkehr ihre Vorteile ausspielt. Um die Wirbelsäule zu entlasten sind bei Citybikes oft Sattelstützen integriert. Zusätzlich vereinfacht ein Tiefeinstieg das Auf- und Absteigen und macht es für jede Altersklasse einfach und sicher.

Obwohl man mit Cityrädern sehr lange Freude hat und die Ausstattung durchaus umfangreich genannt werden kann, bekommt man sie schon zu vergleichsweise günstigen Preisen. High-End-Bauteile wären bei Citybikes übertrieben, muss es doch keinen hohen sportlichen Anforderungen gerecht werden.

Im Gegensatz zu Rädern, die für den Sport konzipiert sind, wie Mountainbikes, Renn-und Cross-Räder, hat ein Citybike eine StVO-konforme Lichtanlage, die den Fahrer/die Fahrerin auch bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit sicher von A nach B bringt.

Wenn auch Streckenabschnitte mit Steigung zum regelmäßigen Weg gehören, oder man seinen Körper aufgrund von Beeinträchtigungen schonen muss, lohnt sich ein Blick auf Citybikes mit E-Antrieb. So wird die Fortbewegung auf zwei Rädern für wirklich fast jeden möglich.

 

 

✅ Rahmengröße, Reifen, Sattel, Lenker und Bremsen
Die empfohlene Rahmengröße hängt von der Körpergröße ab. Sie reicht dabei von 16,5 -19 Zoll-Rahmen bei einer Körpergröße von 150-160 bis zu 26-Zoll-Rahmen bei einer Körpergröße ab 195 Zentimetern. Am besten probiert man die Rahmengröße vor einer geplanten Neuanschaffung aus

Der durchschnittliche Citybike-Reifen ist zwischen 38 und 45 mm breit und glänzt mit wenig Verschleiß, also auch hier Langlebigkeit, und Pannensicherheit, wobei die Reifen mit mehr Gewicht zu Buche schlagen als bei Sport-Rädern. Im Alltag gilt es, den richtigen Reifendruck zu wahren. Bei Citybikes liegt dieser, zwischen 3,5 und 4,5 bar, was auf der Reifenflanke aufgedruckt ist

Da Komfort bei Cityrädern so wichtig ist, sind Sattel und Lenker weitgehend individualisierbar, wobei es sich bei den Sätteln meist um breite, zusätzlich gefederte Gel-Sättel handelt. Beide Punkte unterstützten die typische, aufrechte Sitzposition

Citybikes sind oftmals mit Rücktritt- oder Felgenbremsen ausgestattet. Ihnen überlegen sind hochwertige, hydraulische Scheibenbremsen. Bei ihnen lässt sich die Bremsenergie besser dosieren. Dafür sind sie aber auch teurer.

 

 

✅ Eine Frage des Geschmacks – Herren- oder Damen-Cityrad?
Mit Komfort als Hauptanforderung an ein Fahrrad ist der von Damenrädern bekannte Tiefeinstieg bei Citybikes weit verbreitet. Auf- und Abstieg fallen so leichter, sind sicherer und somit auch für Herren eine sinnvolle Option. Mit einem montierten Kindersitz sollte ebenfalls zu einem Tiefeinsteiger gegriffen werden. Vor- bzw. Nachteil: Herrenrahmen sehen sportlicher aus und bringen etwas weniger Gewicht auf die Waage, Damenrahmen mit tiefem Einstieg bieten mehr Komfort, sind aber schwerer.

 

Cityräder Herren     Cityräder Damen

 

Zuletzt angesehen